Ihr Warenkorb
keine Produkte

Der Mensch hinter "DiaMonster"


"DiaMonster" eine kreative Mama eines kleinen Jungen mit Typ1 Diabetes. Aus der Not hat sie eine Tugend gemacht. Nachdem Oliver im Oktober 2010 an Diabetes Typ 1 erkrankte, stellte sie schnell fest, dass es nichts Schönes auf dem Markt gibt. Triste Pumpentaschen und viel zu groß für kleine Pumpen.

Sie machte sich ans Werk und entwarf ihre erste Pumpentasche. Sie stellte sie ins Netz und ruck zuck kamen die ersten Aufträge. Danach folgten weiche Bauchbänder und Diabetiker Zubehörtaschen. Diabetes-Buttons, Umschläge fürs Diabetes Tagebuch, sogar T-Shirts mit eingenähtem Bauchband, kann man bei Andrea in Auftrag geben. Sie beachtet Sonderwünsche und hat immer ein offenes Ohr. Jede Pumpentasche, jedes Bauchband, alles aus ihrer Diabeteskollektion wird in Handarbeit gefertigt.

Auf ihrem Blog:
www.handmadebysweete.blogspot.com berichtet sie über den mittlerweile Fulltimejob als Schneiderin für Diabetes Accessoires, Pumpentaschen und Bauchbänder. Nebenberuflich arbeitet sie als Krankenschwester in einer großen Berliner Klinik. Wie viele Andere hatte Sie den Traum, eines Tages den Job der Schneiderin für Diabetesartikel hauptberuflich auszuüben. Im Juli 2017 hat sich dieser Traum für Andrea erfüllt.

Der kleine Oli und viele andere Kinder sind glücklich über so viel bunte und vor allem gut sitzende Accessoires.

Fotos aus Amerika haben sie schon erreicht, aber auch Österreich, Italien, Frankreich und die Schweiz hat sie schon beliefert. Das absolute Highlight war eine Lieferung nach Bolivien.

Wenn man bei Facebook unterwegs ist, dann kann man auch Fan von "DiaMonster" werden.

http://www.facebook.com/pumpentaschen